Neues vom Erlenhof: Wieder wurde ein Richtfest gefeiert

0

Ahrensburg (ve). Und wieder gibt es ein Richtfest zu feiern im Ahrensburger Erlenhof. Diesmal ist es ein Großprojekt mit mehreren Reihenhäusern.

Richtfest im Erlenhof: 33 Reihenhäuser entstehen im Pomonaring. Foto:ahrensburg24.de

Richtfest im Erlenhof: 33 Reihenhäuser entstehen im Pomonaring.
Foto:ahrensburg24.de

Der Ahrensburger Erlenhof ist ein Baugebiet mit zahlreichen Einzel- und Doppelhäusern. Im vorderen Bereich gibt es zudem einige Mehrfamilienhäuser. Doch auch Reihenhäuser sind in weiten Teilen des 34 Hektar großen Baugebietes zu finden. Heute hat eines dieser Projekte Richtfest gefeiert.

33 Reihenhäuser entstehen im Pomonaring. In vier Blöcken werden sie gebaut, hinzu kommt ein zentrales Blockheizkraftwerk. Sie haben eine Größe zwischen 113 und 139 Quadratmeter Wohnfläche. Und sie sind zum großen Teil bereits verkauft: 17 Reihenhäuser haben bereits einen Besitzer, für zehn weitere gibt es Interessenten.

Der Bauherr der Reihenhäuser ist die Frank Gruppe aus Hamburg, Architekt ist Stefan Siebrecht aus Hamburg. Beide waren zu Gast heute bei dem Richtfest und dankten den Handwerkern für die Arbeit. Sie begrüßten auch Bürgermeister Michael Sarach. In seinem Grußwort betonte Sarach die Bedeutung des Baugebietes Erlenhof für die Stadt insbesondere mit Blick auf junge Familien, für die Ahrensburg eine entsprechende Infrastruktur vorhalten müsse. Vor wenigen Wochen wurde gerade der neue Spielplatz auf dem Erlenhof fertig gestellt.

Weitere Reihenhaus-Projekte im Erlenhof gibt es unter anderen von der Firma Dein Haus oder Störtebeker Haus GmbH. Letztere bauen 33 Reihenhäuser in einer Größe von etwa 150 Quadratmeter Wohnfläche.

Richtfest im Erlenhof: 33 Reihenhäuser entstehen im Pomonaring. Bürgermeister Michael Sarach spricht zu den Gästen des Richtfestes. Foto:Clemens Thoma/Frank Gruppe

Richtfest im Erlenhof: 33 Reihenhäuser entstehen im Pomonaring. Bürgermeister Michael Sarach spricht zu den Gästen des Richtfestes.
Foto:Clemens Thoma/Frank Gruppe

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren