Landgärtnerei Beier: Weihnachtstrends 2016 – Es wird kontrastreich!

0

Anzeige

Siek. Wer mit den aktuellen Weihnachtstrends mitgehen möchte, sollte unbedingt einen Besuch in der Landgärtnerei Beier am Sieker Berg erwägen.

In diesem Jahr geht der Trend gleichsam zu hellen und natürlichen Farben und Materialien, die für einen ländlich rustikalen Charakter sorgen, wie auch zu gedeckten, aber kräftigen Rot- und Brauntönen für einen gemütlich warmen Look. Nur wer sich in beiden Stilrichtungen nicht wiederfindet, greift dann wohl zu kühl gehaltenen, aber besonders edlen Weiß-, Grau- und Goldtönen.

Bianca Schollau (links) und Birgit Beier fertigen jedes Gesteck in Handarbeit Adventsausstellung mit Wohlfühl-Garantie. Foto:Landgärnterei Beier

Bianca Schollau (links) und Birgit Beier fertigen jedes Gesteck in Handarbeit Adventsausstellung mit Wohlfühl-Garantie.
Foto:Landgärnterei Beier

Zur Adventsausstellung am Freitag, 18. November 2016, sowie am Sonnabend, 19. November 2016, präsentiert die inhabergeführte Gärtnerei ihre individuell gestalteten Werkstücke in großer Zahl und warmem Ambiente. Das breite Sortiment an Adventsgestecken und -kränzen in verschiedenen Farben, Stilrichtungen und Größen bietet für jeden Besucher etwas passendes und wird durch eine große Auswahl an Kerzen, LED-Lichtern, Dekorationsartikeln und winterlichen Pflanzen sowie selbstproduzierten Weihnachtssternen ergänzt.

Helle Farbtöne in Gestecken sind edel und gehören defintiv zu den Trends 2016. Foto:Landgärtnerei Beier

Helle Farbtöne in Gestecken sind edel und gehören defintiv zu den Trends 2016.
Foto:Landgärtnerei Beier

Wer plötzlichen Appetit verspürt, darf sich auf der Adventsausstellung außerdem von leckeren Crêpes, Waffeln, Kuchen oder frisch gegrillter Bratwurst verführen lassen. Dazu gibt es Glühwein, alkoholfreien Apfelpunsch und vieles mehr (wie immer natürlich auch abgefüllt zum Mitnehmen). Für Kinder wird an beiden Tagen durchgängig ein kostenloses und betreutes Zuckerhausbasteln angeboten und an der Losbude verteilt der Weihnachtsmann fleißig Geschenke, an die glücklichen Gewinner. Als Hauptpreis darf man sich Hoffnung auf eine von drei toll gewachsenen Nordmanntannen machen! Zur Adventsausstellung sind verlängerte Öffnungszeiten eingerichtet: Freitag von 9 bis 20 Uhr und Sonnabend von 9 bis 18 Uhr.

Ist der Balkon, die Terrasse oder der Hauseingang noch schmucklos?

Irgendwann ist die Zeit gekommen, da scheint der Blick auf den Balkon, die Terrasse oder den Hauseingang schon alleine deshalb trostlos, weil man in der langanhaltenden Dunkelheit nichts mehr sieht. Aber auch zu den verbliebenen hellen Tageszeiten wirkt die alte Herbstbepflanzung nur noch unansehnlich. Doch was tun, wenn der Frost eine üppige Bepflanzung unmöglich macht? Die Gehölz-Experten der Landgärtnerei Beier wissen Rat: Mit Nadelgehölzen in einer Größe von 60 bis 180 Zentimetern lassen sich kühl wirkende Außenfassaden schnell dekorativ aufwerten. Im schicken Pflanzgefäß setzt das saftige Grün der Nadeln tolle Akzente und zieht die Blicke auf sich.

Zuckerhutfichten werden im Winter zum echten Eyecatcher. Foto:Sagaflor AG

Zuckerhutfichten werden im Winter zum echten Eyecatcher.
Foto:Sagaflor AG

In der Dunkelheit lassen sich die Gewächse außerdem durch stromsparende und batteriebetriebene LED-Lichterketten in Szene setzen. Je nach Platzangebot erzielen zwei bis drei verschieden hohe Gewächse besonders schöne Ergebnisse.
Das Team der Landgärtnerei berät Sie wie immer gerne und hat ein gutes Angebot an winterharten Gewächsen wie Fichten, Kiefern, Zypressen, Thujen und vielem mehr vorrätig. Dazu finden Sie natürlich auch fertig bepflanzte Gefäße oder können sich diese selber zusammenstellen und vom Profi einsetzen lassen.

Auch für den Winter werden Außenpflanzen in der Landgärtnerei Beier hochwertig präsentiert. Foto:Landärtnerei Beier

Auch für den Winter werden Außenpflanzen in der Landgärtnerei Beier hochwertig präsentiert.
Foto:Landärtnerei Beier

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren