Plötzlich ohne Reifen: Dreister Diebstahl in einer privaten Tiefgarage

0

Ahrensburg (ve). In der Tiefgarage ist es schön warm und trocken, da kann man gut arbeiten – haben sich offensichtlich kriminelle Gesellen in der Nacht zum heutigen Freitag gedacht.

Diebstahl in einer privaten Tiefgarage. Foto:privat

Diebstahl in einer privaten Tiefgarage.
Foto:privat

Als ein Ahrensburger heute Morgen zu seinem Auto in die Tiefgarage kam, konnte er kaum fassen, was er sah: Sein Auto war da, seine Reifen allerdings nicht. Säuberlich auf Holzböcke geparkt stand sein Auto ohne Reifen auf dem richtigen Parkplatz. Diebe müssen in der Nacht in die Tiefgarage eingedrungen sein und die Reifen gestohlen haben, vermutet er. Auch haben die Täter versucht, die Scheibe einzuschlagen, scheiterten aber daran.

Woran sie nicht gescheitert sind, ist, die Reifen mitzunehmen. Und das waren immerhin neue hochwertige Alufelgen.

Das Auto stand in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Otto-Siege-Straße. Anzeige bei der Polizei ist inszwischen erstattet.

Diebstahl in einer privaten Tiefgarage. Foto:privat

Diebstahl in einer privaten Tiefgarage.
Foto:privat

Diebstahl in einer privaten Tiefgarage. Foto:privat

Diebstahl in einer privaten Tiefgarage.
Foto:privat

Diebstahl in einer Tiefgarage - das Fahrzeug mit Felgen. Foto:privat

Diebstahl in einer Tiefgarage – das Fahrzeug mit Felgen.
Foto:privat

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren