Unfall in der Trittauer Straße: Auto geriet in den Gegenverkehr

0

Stormarn (je/ots). Am Dienstag, 7. Februar 2017, gegen 18.25 Uhr, kam es in der Trittauer Straße in Großensee zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Themenbild Rettungsdienst. Foto:Silke Mascher / ahrensburg24.de

Themenbild Rettungsdienst.
Foto:Silke Mascher / ahrensburg24.de

Eine 47-jährige Hamburgerin fuhr mit ihrem Mercedes in Richtung Trittau. In der Rechtskurve zwischen Seestraße und Petersweg geriet sie aus bislang unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr und stieß frontal (linke Ecke an linke Ecke) mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen.

Fahrer des Polos war ein 65-jähriger Mann aus Großensee. Auf dem Beifahrersitz saß seine 63-jährige Ehefrau.

Alle drei Personen wurden durch den Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 6.000 Euro.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren