Stormarner Werkstätten: Landesmeisterschaften im Hallenhockey in Ahrensburg

0

Ahrensburg (ve). Am Sonnabend, 11. Februar 2017, gibt es ein besonderes Hallenhockey-Turnier in der Kreissporthalle.

Ausgetragen werden die Landesmeisterschaften der Mannschaften aus Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Gastgeber ist die Stormarner Werkstatt in Ahrensburg – übrigens zum dritten Mal. Das Turnier ist öffentlich und die Sportlerinnen und Sportler hoffen auf ein großes Publikum. Einen Imbiss servieren sie auch.

Zwölf Mannschaften haben sich für das Turnier angemeldet. Sechs von ihnen spielen in der oberen Leistungsklasse und kämpfen um die Landesmeisterschaft, sechs in der unteren Leistungsklasse kämpfen um den Aufstieg. Denn am Ende des Turniers werden die Leistungsklassen mit Auf- und Absteiger neu gemischt.

Die Mannschaften kommen unter anderem aus Glückstadt, Hamburg, Kiel, Bergedorf, Flintbek und Ahrensburg. Das Turnier ist in der Kreissporthalle in der Friedensallee, Ahrensburg. Beginn ist um 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Parkraum gibt es am Badlantic und im Mühlenredder.

Themenbild Hockey. Foto:©Dieter Schütz/pixelio.de

Themenbild Hockey.
Foto:©Dieter Schütz/pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren