Bildvortrag im Haus der Natur: In Ungarn fühlen sich Schmetterlinge noch wohl

0

Ahrensburg (je/pm). Wo fühlen sich Schmetterlinge besonders wohl? Laszlo Klein hat die Tagfalter im Nordosten Ungarn beobachtet und berichtet über seine Eindrücke im Haus der Natur.

Vortrag im Haus der Natur: "Wo Schmetterlinge sich noch wohl fühlen" - Tagfalter in Ungarn. Foto: Laszlo Klein

Vortrag im Haus der Natur: „Wo Schmetterlinge sich noch wohl fühlen“ – Tagfalter in Ungarn. Foto: Laszlo Klein

Durch die abgeschiedene Lage in Grenznähe und durch die Geografie, leichter Mittelgebirgscharakter mit spärlicher Besiedlung weitgehend frei von Industrie und Landwirtschaft, hat sich fast inselartig im Nordosten Ungarns ein Lebensraum erhalten, in dem bei insgesamt hoher Biodiversität und Artenreichtum noch 118 Tagfalter-Arten vorkommen.

Bildvortrag: Wo Schmetterlinge sich noch wohl fühlen

Laszlo Klein zeigt in seinem Vortrag am Donnerstag, 23. Februar 2017, um 19.30 Uhr Fotos von Wildblumen-Wiesen und Schmetterlings-Gruppierungen und berichtet über die Artenvielfalt der Tagfalter Ungarns.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Der Verein Jordsand finanziert sich aber hauptsächlich über Spenden und freut sich über jede Unterstützung.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren