Zum 30. Olof-Palme-Friedenspreis: Jean Asselborn bei der Verleihung dabei

0

Stormarn (ve/pm). Zum 30. Mal verleiht die SPD Stormarn in diesem Jahr den Olof-Palme-Friedenspreises. Und hat einen prominenten Gast dabei.

Themenbild Olof-Palme-Friedenspreis der SPD Stormarn. Bei der Übergabe des Preises im Februar 2016 im Schloss Reinbek. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Themenbild Olof-Palme-Friedenspreis der SPD Stormarn. Bei der Übergabe des Preises im Februar 2016 im Schloss Reinbek.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Am Dienstag, 28. Februar 2017, findet im Schloss Reinbek bereits im 30. Jahr die Olof-Palme-Friedenspreis-Verleihung statt. Immer am Todestag des früheren Ministerpräsidenten von Schweden verleiht die SPD Stormarn in Kooperation mit der Walter-Jacobsen-Gesellschaft den in diesem Jahr mit 2.000 Euro dotierten Preis an ehrenamtliche Gruppen, Verbände, Vereine oder auch Einzelpersonen, die sich in besonderer Weise für Frieden und Demokratie einsetzen.

Gastredner ist Jean Asselborn, Außenminister von Luxemburg

Als besonderer Festredner hat in diesem Jahr der Außenminister des Großherzogtums Luxemburg, Jean Asselborn, seine Zusage erteilt. 

„Wir freuen uns sehr, dass Jean Asselborn diese besondere Rolle im Festakt übernommen hat“, so die SPD-Kreisvorsitzende Susanne Danhier.

Mit dem Olof-Palme-Friedenspreis möchte die Stormarner SPD Menschen aus Stormarn auszeichnen, die Missständen im Inneren wie im Äußeren ihr aktives Engagement entgegensetzen. In den vergangenen Jahren wurde bereits über 160 Gruppen und Personen benannt, deren ehrenamtliche Tätigkeit sonst kaum öffentlich Erwähnung findet oder einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wird. „Der Preis ist eine Anerkennung und Ehrung und soll damit zur Nachahmung und zum Weitermachen anregen“, so Susanne Danhier.

30 Jahre Olof-Palme-Friedenspreis – der SPD-Bundestagsabgeordnete Franz Thönnes wird in einer besonderen Würdigung den Preis und seine Geschichte Revue passieren lassen. Die Laudation auf den Preisträger wird der SPD-Landtagsabgeordnete Martin Habersaat halten. Musikalisch begleitet wird die festliche Veranstaltung von der Gruppe Fjarill, bestehend aus 
Aino Löwenmark & Hanmari Spiegel (Piano, Geige und Gesang).

Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr mit einem Empfang im Foyer im Schloss. Der Ausklang der diesjährigen Veranstaltung findet erneut im Gartensaal bei Gesprächen und kleinem Imbiss statt.

 SPD-Kreisvorsitzende Susanne Danhier und ihre beiden Stellvertreter Reinhard Niegengerd und Tobias von Pein freuen sich mit dem gesamten Kreisvorstand auf den Abend: „Neben unserer alltäglichen politischen Arbeit als Kreisvorsitzende wird diese Veranstaltung sicherlich wieder unser Highlight. Seit Jahren können wir stets weit mehr als 200 Gäste zu der Preisverleihung begrüßen. Das zeigt, wie wichtig dieses Event für Stormarn ist.“

Verleihung des Olof-Palme-Friedenspreises 2016 an den Verein Pryvit: Der Preisträger, die Nominierten und die Gastredner des Abends. Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

Verleihung des Olof-Palme-Friedenspreises 2016 an den Verein Pryvit: Der Preisträger, die Nominierten und die Gastredner des Abends.
Foto:Monika Veeh/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren