Ausbildungs-Schnuppertag 2017: Firmen können sich jetzt anmelden

0

Ahrensburg (ve/pm). Mit einem Ausbildungs-Schnuppertag wurde in 2016 erstmals ein neuer Akzent gesetzt bei der Zusammenarbeit von Schule und Firmen. Das soll nun wiederholt werden.

Das Logo des Ausbildungs-Schnuppertages in Ahrensburg - Ausschnitt aus dem Flyer. Grafik: © Wirschaftsförderung Ahrensburg

Das Logo des Ausbildungs-Schnuppertages in Ahrensburg – Ausschnitt aus dem Flyer.
Grafik: © Wirschaftsförderung Ahrensburg

Unternehmen können sich an zwei Tagen, 18. und 19. Juli 2017, bei diesem Ausbildungs-Schnuppertag präsentieren. Sie sollten sich jetzt anmelden, wenn sie an diesem Angebot teilnehmen möchten.

Ausbildungs-Schnuppertag: Neue Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft

Der Ausbildungs-Schnuppertag ist anders als Projekte zwischen Schule und Wirtschaft zur Berufsorientierung eine Veranstaltung quasi aus dem Bedürfnis der Unternehmen heraus. Sie öffnen in diesem Jahr für zwei Tage ihre Türen für einzelne Schüler, die Interesse an der jeweiligen Branche haben und sich über Ausbildungswege ganz spezifisch informieren möchten.

Direkt bei den Firmen vor Ort können die Schüler erleben, wie es sich anfühlt, beispielsweise in einer Werkstatt, einem Büro oder Labor zu arbeiten. Die Firmen wiederrum haben die Chance, in einer lockeren Atmosphäre einen ersten Eindruck von den jungen Menschen zu bekommen. „Unser Wunsch ist, dass die Mitarbeiter der Firmen die Jugendlichen an die Hand nehmen. So bekommen sie einen noch besseren Eindruck in dem Ausbildungsberuf“, beschreibt es Wilfried Voll von der Wirtschaftsförderung Ahrensburg.

Planung und Unterstützung durch die Wirtschaftsförderung Ahrensburg

Die Wirtschaftsförderung hofft jetzt auf viele Ahrensburger Unternehmen, die sich für eine Teilnahme an diesem Ausbildungs-Schnuppertag melden: „Unabhängig davon, wie viel Zeit Sie den Jugendlichen widmen können und wie groß die Gruppe sein soll. Sie bestimmen den Rahmen, den Rest der Organisation übernehmen wir. Füllen Sie einfach die Kurzanmeldung im Flyer aus und senden ihn an uns zurück“, so die Wilfried Voll. Den Flyer zum Ausbildungs-Schnuppertag können Sie unter folgendem Link herunterladen:

http://www.wirtschaftsfoerderung-ahrensburg.de/ihr-standort/ausbildungs-schnuppertag-2017/

Der Ausbildungs-Schnuppertag ist initiiert von der Wirtschaftsförderung der Stadt Ahrensburg, der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule, der Agentur für Arbeit und vielen weiteren Partnern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Offene Fragen zum Ausbildungs-Schnuppertag beantwortet Wilfried Voll von der Wirtschaftsförderung unter der Rufnummer 04102 / 77 243 oder per E-Mail unter wilfried.voll@ahrensburg.de

Ein Bericht zur Premiere des Ausbildungs-Schnuppertags in 2016: „Ausbildungs-Schnuppertag: Unternehmer – Suchen Sie Azubis?

Bei der Ankündigung der Premiere in 2016: Das Organisationsteam de Ausbildungs-Schnuppertages in Ahrensburg: Wirtschaftsförderin Christiane Link, Manfred Bauszus von der Barmer GEK, Bürgermeister Michael Sarach, Sigrid Mayer-Jendrek von der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule, der Schüler Lucas Bryssink und Bettina Skutta vom Elternbeirat (von links). Foto:ahrensburg24.de

Bei der Ankündigung der Premiere in 2016: Das Organisationsteam de Ausbildungs-Schnuppertages in Ahrensburg: Wirtschaftsförderin Christiane Link, Manfred Bauszus von der Barmer GEK, Bürgermeister Michael Sarach, Sigrid Mayer-Jendrek von der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule, der Schüler Lucas Bryssink und Bettina Skutta vom Elternbeirat (von links). Foto:ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren