Barmusik: Die Moonlight Jazzband kommt nach Ahrensburg

0

Ahrensburg (ve/pm). Moonlight und Jazz – das passt zusammen mit Tönen der leiseren Art. Zu erleben mit der Moonlight Jazzband.

Die Moonlight Jazzband. Foto:© Art&Design

Die Moonlight Jazzband.
Foto:© Art&Design

Eine Sängerin und vier Musiker mit jahrelanger Erfahrung in verschiedenen Bands und großer Leidenschaft für Musik – das ist „Moonlight Jazzband“. Mit dabei sind Gitta John, Gesang; Rainer A. Dachner, Piano; Pit Busch, Bass; Helmut Steffens, Schlagzeug und Manfred Höppner, Saxophon. Sie laden ein zur „Barmusik mit der Moonlight – Jazzband“.

Ihre Lust zu etwas leiseren Tönen brachte den Entschluss, „Barmusik“ zu machen. Mit einer großen Portion Jazz und dazu mit einem guten Schuss Pop, Latin und Blues mixen die „Moonlights“ einen musikalischen Cocktail. Mit Swing oder aber doch „verswingten“ alten Jazztiteln und gehobener Unterhaltungsmusik wird im Club niveauvoll unterhalten mit balladenartigen Stücken wie „Misty“ oder „Moonlight in Vermont“ – der Namensgeber. Wer eine Vorliebe für flottere Rhythmen hat, wird mit Stücken wie „Desafinado“, „Stomping at the Savoy“ oder „Sunny“ ganz sicher auf seine Kosten kommen.

Das Konzert ist am Freitag, 24. Februar 2017, um 20 Uhr im Marstall, Lübecker Straße 8 in Ahrensburg. Die Tickets kosten im Vorverkauf zehn Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr und zwölf Euro an der Abendkasse.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren