Benefizkonzert im Gartensaal von Schloss Ahrensburg: Jetzt die letzten Karten ergattern!

0

Ahrensburg (je/pm). Für das alljährliche Benefizkonzert im Gartensaal von Schloss Ahrensburg am Freitag, 3. März 2017, um 19.30 Uhr gibt es noch Restkarten.

Das Schloss Ahrensburg.

Das Schloss Ahrensburg.

Thomas Rohde, Solo-Oboist des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, organisierte das Konzert „Freud und Leid – Opernzeit“. Er spielt mit seinen Kollegen Josephine Nosbach und Volker Krafft Werke aus der Opernwelt. Es singen Milad Kuhpai und Julian Rohde.

Benefizkonzert in Schloss Ahrensburg

Nach dem Konzertgenuss klingt der Abend bei Wein und Imbiss kulinarisch, betreut vom Restaurant Axel Strehl, im Gewölbekeller aus.

Wer einen schönen Abend verbringen und gleichzeitig etwas Gutes tun möchte, sollte sich jetzt eine Karte sichern. Um Reservierung per Telefon oder Mail wird unbedingt gebeten. Die Platzzahl ist begrenzt. Die Kosten für das Konzert und den Imbiss betragen 50 Euro. Zusätzliche Spenden sind ausdrücklich erwünscht, damit der gute Zweck auch erfüllt wird.

Die Tickets sind im Schloss Ahrensburg erhältlich unter www.schloss-ahrensburg.de, info@schloss-ahrensburg.de oder telefonisch unter 0 41 02 / 425 10.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren