NABU Walddörfer: Wer hilft harken? Freiwillige gesucht

0

Volksdorf (je/pm). Wer hilft harken? Der NABU Walddörfer sucht Freiwillige für den nächsten gemeinsamen Pflegeeinsatz am Sonnabend, 4. März 2017, um 10 Uhr.

Pflegeeinsatz auf der Streuwiese in Duvenstedt - der NABU Walddörfer sucht Verstärkung. Foto: B. Reimer, NABU Walddörfer

Pflegeeinsatz auf der Streuwiese in Duvenstedt – der NABU Walddörfer sucht Verstärkung. Foto: B. Reimer, NABU Walddörfer

Auf einer Streuobstwiese in Duvenstedt soll ein Teil der Fläche gemäht und abgeharkt werden. „Wir freuen uns sehr über die Mithilfe zahlreicher Freiwilliger“, so Dagmar Meske, Ehrenamtliche des NABU Walddörfer. Die Wiese ist über den Mesterbrooksweg erreichbar. Sie fahren bis zum Ende durch, parken Ihr Auto rechts. Zur linken Seite liegt nach ein paar Schritten die Wiese, die für Spaziergänger sonst nicht begehbar ist.

Interesse am NABU Arbeitskreis Walddörfer?

Wer sich generell für die Aktivitäten des NABU Arbeitskreises Walddörfer interessiert, kann zu den regelmäßigen Treffen kommen, jeweils am ersten Dienstag im Monat ab 19 Uhr im „Op’n Böhn“ („Eichenkrug“) in der Volksdorfer Schulkate, Im Alten Dorfe 60, Hamburg. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.NABU-Hamburg.de/walddoerfer.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren