Einsatz in der Stormarnstraße: Feuermelder löste Alarm aus

0

Ahrensburg (sam). Heute Mittag wurde die Ahrensburger Feuerwehr gegen 11.45 Uhr zu einem Brandalarm in die Stormarnstraße in Ahrensburg gerufen.

Einsatz in der Stormarnstraße: Tatsächlich war es ein Fehlalarm eines Feuermelders. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Einsatz in der Stormarnstraße: Tatsächlich war es ein Fehlalarm eines Feuermelders.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Grund dafür sei nach Angaben der Polizei ein Feuermelder, der einen Alarm ausgelöst hat. Da der Bewohner der Wohnung nicht zu Hause gewesen sei, mussten die Kameraden die Wohnung im zweiten Stock mit Hilfe des Drehleiterwagens kontrollieren.

Wie sich jedoch herausstellte, brannte es in der Wohnung nicht. Die Freiwillige Feuerwehr Ahrensburg war mit dem Drehleiterwagen, einem Löschzug und einem Mannschaftswagen vor Ort.

Einsatz in der Stormarnstraße: Tatsächlich war es ein Fehlalarm eines Feuermelders. Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

Einsatz in der Stormarnstraße: Tatsächlich war es ein Fehlalarm eines Feuermelders.
Foto:©Silke Mascher/ahrensburg24.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren