CDU Ahrensburg lädt zu einer politischen Studienreise nach Berlin

0

Ahrensburg (ve/pm). Wie in jedem Jahr bietet die CDU Ahrensburg auch in diesem Jahr eine dreitägige politische Studienreise nach Berlin an.

Norbert Brackmann, Bundestagsabgeordneter der CDU, bei einer Veranstaltung der CDU Ahrensburg. Foto: Toufic Schilling/CDU Ahrensburg

Norbert Brackmann, Bundestagsabgeordneter der CDU, bei einer Veranstaltung der CDU Ahrensburg.
Foto: Toufic Schilling/CDU Ahrensburg

Die Reise findet in der Zeit vom 18. bis zum 20. Mai 2017 statt. „Wir haben auch in diesem Jahr ein spannendes Programm ausgearbeitet.“, teilt der Vorsitzende Maik Neubacher mit. „Es stehen die Besichtigung des Bundestages sowie des Bundesrates auf dem Programm. Ferner besuchen wir das Bundesministerium für Verteidigung.“, ergänzt er. Durch die Unterstützung des CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Brackmann erhalten die Teilnehmer ferner einen vertieften Einblick in die Arbeit der Bundesregierung.

Ausfahrt mit der CDU Ahrensburg: Nur noch Restplätze

Es ist zudem eine Stadtrundfahrt durch Berlin und den Grunewald sowie der Besuch des Filmmuseums in Potsdam geplant. Abgerundet wird die Reise mit einer Schiffstour auf der Spree und dem Spionagemuseum Berlin. Es liegen bereits zahlreiche Anmeldungen vor; es sind nur noch wenige Restplätze verfügbar. Interessierte werden daher gebeten, sich wegen der begrenzten Kapazität möglichst umgehend im Stadtbüro der CDU Ahrensburg unter der Rufnummer 04102 / 89 97 23) anzumelden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren