Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule: 20 Jahre Schüleraustausch mit La Mallola in Esplugues

0

Ahrensburg (je/pm). Großer Festakt in der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule. Anlass war das 20-jährige Bestehen des Schüleraustauschs zwischen der SLG und der IES La Mallola aus der spanischen Partnerstadt Esplugues.

20 Jahre Schüleraustausch zwischen Ahrensburg und Esplugues: Von links nach rechts (hinten): Miriam Möller, Pere Rojas, Carmen Mas, Ulla Dietz, Aurora Hernández, Mariber Pelaéz, Franziska Hanf, Maribel Aguilera, Michael Sarach, Pilar Díaz, Dr. Wolfgang Jakobi, (vorne) Oriol Torras i Planas, Eduard Sanz, Juan Carlos Arias. Foto: Stadt Ahrensburg

20 Jahre Schüleraustausch zwischen Ahrensburg und Esplugues: Von links nach rechts (hinten): Miriam Möller, Pere Rojas, Carmen Mas, Ulla Dietz, Aurora Hernández, Mariber Pelaéz, Franziska Hanf, Maribel Aguilera, Michael Sarach, Pilar Díaz, Dr. Wolfgang Jakobi, (vorne) Oriol Torras i Planas, Eduard Sanz, Juan Carlos Arias. Foto: Stadt Ahrensburg

Gemeinsam mit Ehemaligen, Schülern, Lehrkräften, Eltern, Stadtverordneten aus Esplugues und Ahrensburg, Bürgermeister Michael Sarach, Bürgervorsteher Roland Wilde und der Bürgermeisterin aus Esplugues Pilar Diaz wurde ausgiebig gefeiert. Das bunte Programm bestand aus Grußworten, Musik, Theater und einer Diashow-Retrospektive, die auf die vergangenen 20 Jahre zurückblickte. Außerdem war Gelegenheit, sich vor einem eigens erstellten Banner mit den Emblemen beider Städte und den Logos beider Schulen fotografieren zu lassen.

20 Jahre Schüleraustausch Ahrensburg – Esplugues

Neben vielen Danksagungen und Gratulationen zur zweisprachig geführten Jubiläumsfeier
wurde immer wieder die Bedeutung der Jugend für das kulturelle Miteinander in Europa betont. Vor allem der kontinuierliche Schüleraustausch schaffe Freundschaften fürs Leben und Toleranz für die Diversität in der Gesellschaft. „Unsere Schulen bieten Raum für solche Freundschaften. Unsere Schulen sind Freundschaftsschulen“, unterstrich Schulleiter Dr. Wolfgang Jakobi.

20 Jahre Schüleraustausch Ahrensburg und Esplugues: Die Austauschgruppe mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an der Binnenalster. Foto: Stadt Ahrensburg

20 Jahre Schüleraustausch Ahrensburg und Esplugues: Die Austauschgruppe mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an der Binnenalster. Foto: Stadt Ahrensburg

Über 800 Schülerinnen und Schüler aus Esplugues und Ahrensburg mit 24 Lehrerinnen und Lehrern nahmen bereits am regelmäßigen Schüleraustausch teil und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht, auch wenn nach 20 Jahren ein Wechsel auf Seiten der Mallola ansteht. Aurora Hernández, die wie Franziska Hanf an der der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule den Austausch von Anfang an organisierte, gibt diese Aufgabe nach dem Gegenbesuch in Esplugues ab. Pere Rojas übernimmt die Organisation auf spanischer Seite. Der Schüleraustausch zwischen Ahrensburg und Esplugues ist also auch für die Zukunft gesichert.

20 Jahre Schüleraustausch Ahrensburg und Esplugues: Abschied im Hotel am Schloss (von links nach rechts): Oriol Torras i Planas, Maribel Aguilera, Pilar Diaz, Roland Wilde, Franziska Hanf, Mariber Pelaéz, Eduard Sanz, Ulla Dietz. Foto: Stadt Ahrensburg

20 Jahre Schüleraustausch Ahrensburg und Esplugues: Abschied im Hotel am Schloss (von links nach rechts): Oriol Torras i Planas, Maribel Aguilera, Pilar Diaz, Roland Wilde, Franziska Hanf, Mariber Pelaéz, Eduard Sanz, Ulla Dietz. Foto: Stadt Ahrensburg

Quelle: Stadt Ahrensburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren