Rathaus: Gemeinschaftsausstellung des Kunstraum Ahrensburg

0

Ahrensburg (je/pm). Bilder, Plastiken, Keramiken, Schmuck – so vielseitig ist die Kunst, die der „Kunstraum Ahrensburg“ im April 2017 im Rathaus Ahrensburg ausstellt.

Rathaus Ahrensburg: Gemeinsame Ausstellung des Kunstraum Ahrensburg. Foto: M. Braake

Rathaus Ahrensburg: Gemeinsame Ausstellung des Kunstraum Ahrensburg. Foto: M. Braake

„Kunstraum Ahrensburg“ existiert seit 2009 und ist eine Gruppe, in der sich 17 Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst aus Ahrensburg und Umgebung zusammengeschlossen haben, um gemeinsam Projekte und Ausstellungen zu gestalten und das kulturelle Leben in unserer Stadt zu bereichern.

Rathaus Ahrensburg: Kunstraum Ahrensburg stellt seine Werke aus

Von Donnerstag, 6. April, bis Donnerstag, 27. April 2017, präsentieren sich acht Mitglieder des Kunstraum Ahrensburg mit ihrer gemeinsamen Ausstellung im Rathaus Ahrensburg: Metta Braake – Schmuck und Objekt, Kriemhild Flake – Malerei, Maya Laban – Malerei, Eberhard Schober – Malerei, Katrin Schober – Malerei und Keramik, Hannes Ruge – Bildhauerarbeiten, Angelika Steinle – Malerei, Volker Persy – Keramik und als Gast Ben Schütze – Malerei.

Ausstellung "Kunstraum Ahrensburg" im Rathaus: "Reise mit dem Seelenwind", Keramik von Volker Persy. Foto: V. Persy

Ausstellung „Kunstraum Ahrensburg“ im Rathaus: „Reise mit dem Seelenwind“, Keramik von Volker Persy. Foto: V. Persy

Die Vernissage ist am Donnerstag, 6. April 2017, um 18 Uhr im Rathausfoyer Ahrensburg. Bürgermeister Michael Sarach eröffnet die Ausstellung, die Sie während der bekannten Öffnungszeiten des Rathauses besichtigen können. Alle Exponate sind käuflich zu erwerben.

Ausstellung "Kunstraum Ahrensburg" im Rathaus: "Hummelbar", Ausschnitt eines Objekts von Metta Braake. Foto: M. Braake

Ausstellung „Kunstraum Ahrensburg“ im Rathaus: „Hummelbar“, Ausschnitt eines Objekts von Metta Braake. Foto: M. Braake

Kunstraum Ahrensburg: Die Projekte der letzten Jahre

2010 und 2012 lud der Kunstraum Ahrensburg zum „Wochenende des offenen Ateliers“ ein. Die Besucher konnten die Räume, Arbeitsweise, Werke und die Künstlerinnen und Künstler persönlich kennen lernen.

Der Kunstraum initiierte 2014 vier Kunstaktionen zugunsten des Bienen- Lehr- und Schaugartens und legte damit auch den Grundstein für das Umweltschutzprojekt „Wildblumenwiesen für Ahrensburg“.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren