ATSV erfolgreich beim Auftaktrennen der Inlineskater in Eckernförde

0

Ahrensburg (je/pm). Zwölf Inlineskaterinnen und -skater des Ahrensburger Turn- und Sportvereins nahmen erfolgreich beim ersten Rennen des Schleswig-Holstein-Cups in Eckernförde teil.

Großartiger Saisonauftakt der Inlineskater des ATSV beim Schleswig-Holstein-Cup in Eckernförde. Foto: ATSV

Großartiger Saisonauftakt der Inlineskater des ATSV beim Schleswig-Holstein-Cup in Eckernförde. Foto: ATSV

In einem großen Starterfeld gelang es den jungen Inlineskaterinnen und -skatern in der Kurz- und Langstrecke und einem Geschicklichkeitsparcours ganz vorne mitzulaufen.

Schleswig-Holstein-Cup der Inlineskater in Eckernförde

In den jeweiligen Altersklassen belegten Kimi Rosin den fünften Platz (Schüler C), Lasse John den achten Platz (Schüler B), Armelle Brunner den vierten Platz (Schüler B), Tomke Windelband den zweiten Platz (Schüler B), Emmy Wittmaack den zweiten Platz (Schüler A) und Patric Kalisch den ersten Platz (Schüler A). Bei den älteren Inlineskatern fuhren Alina Kalisch (Junioren B) und Linus Ehlers (Kadetten) ganz vorne mit.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren