NABU Ammersbek: Vogelführung an den Timmerhorner Teichen

0

Ammersbek (je/pm). Die Krokusse haben ausgeblüht, das Leid der Pollenallergiker hat begonnen und der Nestbau der Standvögel ist in vollem Gang.

Vogelführung des NABU Ammersbek: An den Timmerhorner Teichen verbreitet: Der Graureiher. Meist steht er am Uferrand, aber manchmal, wie hier, auch im Baum. Foto: NABU Ammersbek

Vogelführung des NABU Ammersbek: An den Timmerhorner Teichen verbreitet: Der Graureiher. Meist steht er am Uferrand, aber manchmal, wie hier, auch im Baum. Foto: NABU Ammersbek

Grund genug, um mit der ersten Vogelführung des NABU Ammersbek zu starten. Alexandra Pampel, Vogel(stimmen)expertin, leitet den Spaziergang an den Timmerhorner Teichen am Sonntag, 9. April 2017, von 8 bis 11 Uhr. Sie zeigt und erläutert die Singvögel, die am Ufer oder auf dem Wasser zu entdecken sind.

Vogelführung des NABU Ammersbek

Treffpunkt ist an der L225, am Beginn des Wanderweges, der an den Teichen südlich entlangführt. Denken Sie an warme Kleidung und festes Schuhwerk.

Die Termine der nächsten Vogelführungen finden Sie auf der Homepage des NABU
Ammersbek. Bei Fragen wenden Sie sich gern an info@nabu-ammersbek.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren