Chor des Ammersbeker Kulturkreises „Klangfarben“: Wer singt mit?

0

Ammersbek (je/pm). Sie haben Freude am Singen? Der Chor des Ammersbeker Kulturkreises „Klangfarben“ braucht Verstärkung.

Der Chor des Ammersbeker Kulturkreises "Klangfarben" sucht Verstärkung. Foto: A. Schramm

Der Chor des Ammersbeker Kulturkreises „Klangfarben“ sucht Verstärkung. Foto: A. Schramm

Neue Chormitglieder, die gern singen, sind herzlich willkommen – auch ohne Notenkenntnisse. Das Programm für die Konzerte dieses Jahres ist in der Planung. Für das offene Singen im Sommer 2017 hat der Chor unter der Leitung von Swantje Paulus bereits bekannte Stücke aus Musical, Oper und Operette ausgewählt. Auch der Erntedankgottesdienst im Herbst wird musikalisch von „Klangfarben“ mitgestaltet. Hinzu kommt das offene Weihnachtssingen und das traditionelle Weihnachtsprogramm, das der Chor des Ammersbeker Kulturkreises jedes Jahr gemeinsam mit dem Bürgerverein im Ammersbeker Pferdestall veranstaltet.

Chor des Ammersbeker Kulturkreises „Klangfarben“ sucht Verstärkung

Treffpunkt zur Chorprobe ist mittwochs von 19.30 bis 21.30 Uhr im Ammersbeker Pferdestall, Am Gutshof 1, Hoisbüttel-Dorf. Schauen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich telefonisch bei Swantje Paulus unter der Telefonnummer 0152 / 57 65 91 58.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren