ATSV: Hauptversammlung der TTG 207 – Zahlen aus dem Verein

0

Ahrensburg (je/pm). Die TTG 207 ist ein Zusammenschluss der Tischtennisabteilungen des Ahrensburger Turn- und Sportvereins und des Sportvereins Großhansdorf.

TischtennisWinterturnier der TTG 207 und des SV Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher

TischtennisWinterturnier der TTG 207 und des SV Großhansdorf. Foto:©Silke Mascher

Auf der Jahresversammlung des TTG 207 wurde Bilanz gezogen. Im vergangenen Jahr nahmen an elf Vormittagen über 900 Schüler der Ahrensburger und Großhansdorfer Grundschulen am Tischtennisturnier „Wer wird’s …?“ teil. Erfolgreich verlief auch das Winterturnier zwischen Weihnachten und Neujahr.

Jahreshauptversammlung des TTG 207

Zurzeit besteht die Spielgemeinschaft aus 246 Mitgliedern. Mit 15 Jugendmannschaften ist es die größte im Hamburger Verband. Acht Spieler aus der TTG 207 spielen derzeit im Hamburger Verbandskader.

Da die TTG 207 gut in der Jugendarbeit aufgestellt ist, wendet sie sich nun einer anderen Altersklasse zu. Demnächst soll eine Senioren-Hobbygruppe aufgebaut werden, nach dem Motto: „Auch im hohen Alter trifft man den Ball.“ Es ist Morris Meyhöfers eigenverantwortliches Projekt, das er sich als BFDler vorgenommen hat. Er wird vom Vorstand und den Mitgliedern unterstützt.

Die Wahlen bei der Jahresversammlung des TTG 207

Torben Günter bleibt für zwei weitere Jahre der Abteilungsleiter des Ahrensburger Turn- und Sportvereins, Jost Germer für ein Jahr Abteilungsleiter SVG. Jörg Miltzow bleibt für zwei weitere Jahre Kassenwart, Sabine Dittmer Schriftwartin. Martina Bertram ist für zwei Jahre neue Pressewartin. Bosse Müller wurde für zwei Jahre als Beisitzer gewählt und Uwe Sehrer ist neuer Kassenprüfer für den ATSV.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren