Landesmeisterschaft: Judo-Club Ahrensburg ist Vizemeister

0

Ahrensburg (ve/pm). Kürzlich fuhr Wettkampftrainer Gunnar Kripke mit den männlichen Judoka der Altersklasse U12 zur Landes-Mannschaftsmeisterschaft nach Oldenburg.

Trainer Gunnar Kripke mit den Judoka der Altersklasse U12 bei der Landes-Mannschaftsmeisterschaft in Oldenburg. Foto: Judo-Club Ahrensburg

Trainer Gunnar Kripke mit den Judoka der Altersklasse U12 bei der Landes-Mannschaftsmeisterschaft in Oldenburg.
Foto: Judo-Club Ahrensburg

Es waren insgesamt fünf Mannschaften aus Schleswig-Holstein erschienen. Für den Judo-Club Ahrensburg kämpften Zakaria Kembouche und Noah Schlegel (bis 26 Kilogramm), Maximilian Mergell und Ramzan Borchashvili (bis 28 Kilogramm), Johan Sund und Sverre Dinter (bis 30 Kilogramm), Mikkel Hermann (bis 32 Kilogramm), Bennet Schiemann und Levin Schlüter (bis 35 Kilogramm), Simon Dreher (bis 38 Kilogramm), Aslambek Borchashvili und Carl Hasselmeier (bis 42 Kilogramm). Leider konnte der JCA die Gewichtsklasse plus 42 Kilogramm nicht besetzen.

Trotzdem konnte sich die Gewinnserie sehen lassen: 6:2 gegen TSV Glinde
, 6:2 gegen TSV Tarp, 
6:1 gegen BSSV Büchen. Nur gegen die Mannschaft von Budokan Lübeck hatten die Wettkämpfer keinen Erfolg, sie verloren diese Runde mit 0:8 gegen Budokan Lübeck. Mit den drei gewonnenen Runden sicherte sich die U12-Mannschaft des Judo-Club Ahrensburg den zweiten Platz und wurde Vize Landesmeister.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren