Gastbeitrag: Tobias Koch zur Landtagswahl am 7. Mai 2017

0

Ahrensburg (ve/pm). Im Vorfeld der Landtagswahl 2017 veröffentlicht ahrensburg24.de Mitteilungen der Landtagskandidaten als Gastbeitrag.

Der CDU-Landtagsabgeordnete, CDU-Kreisvorsitzende und Ahrensburger Stadtverordnete Tobias Koch. Foto:pm

Der CDU-Landtagsabgeordnete, CDU-Kreisvorsitzende und Ahrensburger Stadtverordnete Tobias Koch.
Foto:pm

Tobias Koch (CDU) zur Landtagswahl am 7. Mai 2017:

Bei der Landtagswahl am 7. Mai dieses Jahres sind Sie aufgerufen, die Zusammensetzung unseres Landesparlamentes für die kommenden fünf Jahre festzulegen. Mit Ihrer Stimme entscheiden Sie über den Wahlkreisabgeordneten (Erststimme) und über die Regierungsbildung (Zweitstimme).

Tobias Koch: Seit 2005 im Landtag Schleswig-Holstein

Bei den letzten drei Wahlen haben mich die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Stormarn-Mitte zu ihrem Wahlkreisabgeordneten gewählt. In dieser Funktion setze ich mich seit 2005 für unserer Region auf Landesebene ein. In Ahrensburg, wo ich seit rund 20 Jahren zu Hause bin, gestalte ich zudem die Stadtpolitik als ehrenamtlicher Stadtverordneter und CDU-Fraktionsvorsitzender aktiv mit. Neben dieser ehrenamtlichen Erfahrung bringe ich meine Kenntnisse aus Studium und Beruf (Diplom-Kaufmann, Bankkaufmann) sowie als Familienvater (zwei Kinder im Alter von neun und elf Jahren) in meine politische Tätigkeit ein.

Bei der Landtagswahl wollen wir als CDU wieder Regierungsverantwortung übernehmen. Ich bin überzeugt: Unser Bundesland kann besser regiert werden als von der Koalition aus SPD, Grünen und Dänischer Minderheit. Mit unserem Spitzenkandidaten Daniel Günther wollen wir „Anpacken statt rumschnacken“ – um es mit dem CDU-Wahlkampfslogan zu sagen.

Die Themen: Kinderbetreuung und Schulbildung, Innere Sicherheit, Straßensanierung

Eine CDU-geführte Landesregierung wird dafür sorgen, dass unsere Kinder in einem leistungsstarken Bildungssystem aufwachsen: Kein Unterrichtsausfall, Noten an Grundschulen und mehr Zeit für Bildung durch eine Rückkehr zu G9 an Gymnasien. Wir werden die finanzielle Unterstützung des Landes für Krippen, KiTas und Horte deutlich erhöhen, damit die Elternbeiträge gesenkt und die Kinderbetreuung durch mehr Erzieher und flexiblere Öffnungszeiten verbessert werden kann.

Bei der öffentlichen Infrastruktur werden wir den Sanierungsstau bei Straßen, Hochschulen und Krankenhäuser beseitigen. Auch der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur durch den Bund darf nicht länger an fehlenden Planungsunterlagen in Schleswig-Holstein scheitern. Nicht zuletzt werden wir unserer Polizei den Rücken stärken. Im Kampf gegen Wohnungseinbrüche und zur Terrorabwehr ist es zwingend erforderlich, Polizei und Justiz personell und materiell besser auszustatten.

Ich hoffe dafür auf Ihre erneute Unterstützung. Nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Außerdem können sie in den Wochen vor dem Wahlsonntag jederzeit Ihre Stimme im Rathaus abgeben. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung. Sie erreichen mich telefonisch unter 04102 / 89 80 29 oder per E-Mail unter tobias.koch@t-online.de.

Quelle: Tobias Koch, CDU, Mitglied des Landtags und Landtagskandidat der CDU für den Wahlkreis Stormarn Mitte

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren