Hockeyherren des THC Ahrensburg siegen erneut

0

Ahrensburg (bz). Nach der ersten Halbzeit glaubte so recht keiner noch an einen Sieg der Hockeyherren des THC Ahrensburg. Schließlich lagen sie im Spiel der Oberliga Hamburg gegen Alster II bereits mit 0:3 zurück. Doch dann kam die überraschende Wende im zweiten Durchgang. Dem schlechten Start folgte eine überraschend meisterliche Leistung. Am Ende hieß es 6:4 für den THC Ahrensburg. Die Tore für Ahrensburg erzielten Tobias Kleinke (2), Nicolaus Hein, Malte Jansen, Jan Neuber und Rodin Duchow. Am Sonntag, 8. September 2013, 12 Uhr, geht es weiter beim Marienthaler THC. Sollte dort ein Sieg gelingen, könnte Ahrensburg Tabellenführer werden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren