Brücke wird geprüft: Umleitung auf der BAB 1

0

Stapelfeld (ve). Der Landesbetrieb Straßenbau muss auf der Autobahn unter eine Brücke schauen und daher den Verkehr an dieser Baustelle vorbeileiten. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, da in Folge der Arbeiten die Ausfahrt Barsbüttel gesperrt wird. Die Arbeiten erfolgen am Mittwoch, 18. September 2013, in der Zeit von 9 bis 11.30.
Während der Arbeiten wird der Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Lübeck zweistreifig an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Da die Ausfahrt 30 – Barsbüttel – gesperrt wird, werden Autofahrer, die diese Ausfahrt nutzen wollen, umgeleitet. Sie fahren stattdessen von Hamburg kommend entweder über die Autobahn 24 Ausfahrt Reinbek zur Kreisstraße 80 oder über die Autobahn 1 bis zur nächsten Anschlussstelle Stapelfeld, fahren dort auf die Autobahn 1 Richtung Hamburg und nutzen die auf dieser Seite freie Ausfahrt Barsbüttel. Die Auffahrt von der Kreisstraße 80 in Fahrtrichtung Lübeck auf die Autobahn 1 ist ebenfalls offen.
Der Landesbetrieb Straßenbau wird in dieser Zeit die sogenannte Hauptprüfung des Brückenbauwerkes vornehmen, die erforderlich ist, um die Sicherheit zu gewährleistenden. Die Brücke wird mit einem Brückenuntersichtgerätes untersucht.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren