Wird die Krippe 80.000 Euro teurer?

0

Ammersbek (ve). Morgen soll der Bau eigentlich begonnen werden, heute wird über ihn beschlossen: Wird der Ausbau der Kinderkrippe Lottbek in Ammersbek 80.000 Euro teurer als geplant? Darüber haben die Gemeindevertreter auf der Sitzung am Dienstag, 17. September 2013, zu entscheiden. Mit wenig Frist: Als Baubeginn ist der 18. September 2013 vorgesehen.

Die Gemeindevertreter haben jetzt zwei Möglichkeiten: entweder die Baumaßnahme in der teureren Variante zu beschließen oder die Maßnahme an sich zu reduzieren. Das könnte zum Beispiel erfolgen, wenn auf den Umbau der Einganssituation und der Wasch- und WC- Anlagen verzichtet werde, so die Gemeindeverwaltung in der Beschlussvorlage.

Die Verwaltung stellt in der Beschlussvorlage dar, warum der Bau um diese Summe teurer werden könnte. In einigen Einzelgewerken wurden bei der Kostenschätzung zu wenig Mittel eingeplant. Die sieben Posten mit Beträgen zwischen 4.000 und 23.000 Euro summieren sich auf 80.000 Euro. Das zu wenig Geld eingeplant sei, habe nach einem Wechsel der neu zuständige Architekt festgestellt, wurde auf der Sitzung des Finanzausschusses im August erläutert. Der Ausschuss hat sich vor dem Hintergrund einer besseren hygienischen und pädagogischen Situation für die Umsetzung der nun teueren Maßnahme ausgesprochen. Zudem sei in Aussicht gestellt, dass Fördermittel vom Kreis Stormarn für den Bau der Krippe beantragt werden könnten.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren