Erstes Konzert der Saison: Kammermusik mit dem Duo Troussov

0

Ahrensburg (ve). Gleich das erste der Konzerte in der Reihe des Vereins Theater und Musik in Ahrensburg am Sonntag, 29. September 2013, um 20.00 Uhr im Eduard-Söring-Saal, Waldstraße 14, verspricht ein echter Höhepunkt zu werden. Zu Gast in Ahrensburg ist ein talentiertes Duo aus Russland: der Geiger Kirill Troussov und die Pianistin Alexandra Troussova.

Kirill Troussov. Foto:pm

Kirill Troussov. Foto:pm

Alexandra Troussova. Foto:pm

Alexandra Troussova. Foto:pm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Geschwister debütierten schon im Kindesalter jeweils auf ihren Instrumenten in der St. Petersburger Philharmonie, 1988 traten sie dort erstmals als Duo auf, elf und sechs Jahre alt. Nach der Übersiedlung der Familie nach Deutschland 1991 setzten sie ihre Studien fort und unternahmen bald zusammen zahlreiche Konzertreisen. Sie gewannen beide auf Wettbewerben Preise, wurden zu Festivals als Solisten, Kammermusiker oder Dozenten eingeladen, unter anderem das Verbier Festival und das Schleswig-Holstein Musik Festival.

Inzwischen sind sie international gefeierte Solisten und musizieren mit den berühmtesten Orchestern unter Dirigenten wie Sir Neville Marriner, Lawrence Foster, Lorin Maazel, Christoph Poppen. Und nun kommen sie nach Ahrensburg und spielen Werke für Violine und Klavier von Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven, Tomaso Antonio Vitali, Cesar Franck und Peter Tschaikowsky.

Karten zum Preis von 17 bis 26 Euro sind an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse zu erhalten.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren