ATSV-Basketball: U13-Junior Twisters mit zwei Siegen in der Leistungsrunde

0

Ahrensburg (bz). Sie machten ihrem Namen alle Ehre und wirbelten alles auf: Mit zwei Erfolgen über den Walddörfer SV und den Bramfelder SV haben die U13-Junior Twisters, die Basketball-Mädchen des Ahrensburger TSV (ATSV), den Aufstieg in die obere Gruppe der Leistungsrunde geschafft.

Trainerin Mina Harder (obere Reihe rechts) hatte ihre "Twisters" gut im Griff und motivierte sie zu zwei Siegen.

Trainerin Mina Harder (obere Reihe rechts) hatte ihre „Twisters“ gut im Griff und motivierte sie zu zwei Siegen.

Gegen den Lokalrivalen aus Volksdorf starteten die Mädchen on Trainerin Mina Hader ausgeruht und konzentriert, waren trotz einiger Abschlussschwächen unter dem gegnerischen Korb jederzeit spielbestimmend und siegten am Ende mit 32:25.
Im zweiten Spiel gegen das Team aus Bramfeld, war in der ersten Halbzeit zunächst die zuvor gezeigte Souveränität und gute Spielorganisation dahin, so dass man zur Pause mit 10:15 zurücklag. Zur zweiten Hälfte ließen sich die ATSV-Mädchen dann aber von ihrer Trainerin noch einmal wachrütteln, fanden allmählich ins Spiel zurück und siegten am Ende souverän mit 33:23.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren