Turniertänzer am Reeshoop

0

Ahrensburg (bz). Turniertanz vom Feinsten: Die Tanzabteilung des Ahrensburger Turn- und Sportvereins (ATSV) führt Sonnabend, 28. September 2013, im Tanzhaus am Reeshoop die gemeinsame Landesmeisterschaft der Nordländer in der Hauptgruppe II durch. Ab 12 Uhr tanzen die Paare aus Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern um die Titel der Landesmeister. 

Sind Gastgeber: Die Turniertänzer vom Ahrensburger TSV.  Foto: Bayer

Sind Gastgeber: Die Turniertänzer vom Ahrensburger TSV. Foto: Bayer

Das Besondere ist, dass es Turniere für alle Startklassen gibt. Es geht los um 12 Uhr mit der D-Klasse. Das sind die Tänzer, die gerade mit dem Turniertanz begonnen haben. Es folgen die Leistungsklassen C, B und A und als Highlight starten um 17.45 Uhr die Tänzer der S-Klasse, das ist die höchste deutsche Leistungsklasse. Um den Paaren einen würdigen Rahmen für ihre Meisterschaften zu bieten, ist das Organisations-Team rund um Sportwart Lutz Hansen seit Monaten mit der Planung beschäftigt. Eine Meisterschaft, und vor allem eine Gebietsmeisterschaft, verlangt eine umfangreichere Vorbereitung als ein normales Turnier. Neue Technik wird im Einsatz sein, das Catering übernimmt zum ersten Mal das Team des benachbarten Restaurants „Salto“, Wertungsrichter und geladene Gäste müssen betreut werden – aber im Mittelpunkt stehen selbstverständlich die Tanzpaare! Denn diese sollen sich auf ihre Meisterschaft konzentrieren und nach langem Training eine gute Leistung zeigen können.

Das Team des ATSV freut sich auf die Tanzpaare und viele Gäste, auf die ein spannender und abwechslungsreicher Turniertag mit tollem Standardtanzen wartet. Auch Bürgermeister Michael Sarach hat sein Kommen zugesagt.

Informationen gibt es auch der Internetseite auf www.atsv-tanzen.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren