Theater Hoisdorf: „Funny Money“ feiert heute Premiere

0

Großhansdorf/Hoisdorf (bz). Beim Theater Hoisdorf läuft seit drei Wochen die heiße Phase. Die Premiere von „Funny Money“ findet am heutigen Freitag, 11. Oktober 2013, um  20 Uhr statt.  Und da muss alles passen. „Das bedeutet nahezu tägliche Proben, das Stricken mit der heißen Nadeln an allen offenen Baustellen, ob auf der Bühne oder dahinter, und viel Stress und langsam beginnende Nervosität bei allen Beteiligten. Aber es bedeutet auch viel Spaß und viel kreative Energie“, so die Theatermacher. Es gibt noch Karten für Vorstellung heute Abend.

Proben eifrig: Die Mitglieder des Theaters Hoisdorf.  Foto: Theater Hoisdorf

Proben eifrig: Die Mitglieder des Theaters Hoisdorf. Foto: Theater Hoisdorf

Das Stück klingt vielversprechend lustig und verstrickt. Es spielt in London. Henry Perkins, ein sehr korrekter, langweiliger Brite, verwechselt in der U-Bahn seinen Aktenkoffer mit dem eines Fremden und ist dadurch um zwei Millionen Pfund reicher. In Henry erwacht die Gier und er fasst schnell den Plan, England gemeinsam mit seiner Frau zu verlassen.

Zu seiner Überraschung ist Jean jedoch wenig begeistert von seiner neu entdeckten Abenteuerlust und denkt nicht daran, stehenden Fußes auszuwandern. Hinzu kommt, dass die guten Freunde Vic und Betty jeden Augenblick zu Henrys Geburtstagsdiner kommen werden.
Wenig hilfreich für die Reisepläne sind auch die renitente Taxifahrerin und ein äußerst „geschäftstüchtiger“ Polizist, der beginnt, sich intensiv für Henry zu interessieren. Die wahren Schwierigkeiten zeigen sich jedoch erst, als eine weitere Polizistin auftaucht und Jean vom Tod ihres Mannes berichtet. „Seine“ Leiche wurde in der Themse gefunden und er konnte nur anhand der Papiere in seinem Aktenkoffer identifiziert werden. Doch wenn die Polizei Henry so finden konnte, kann der Mörder das auch…

Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Vor dem Stück und in der Pause sind die Theaterbesucher herzlich dazu eingeladen, sich an unserer Sektbar zu stärken. Alle Aufführungen des Theater Hoisdorf finden im Waldreitesaal in Großhansdorf, Barkholt 64, statt.

Premiere, Freitag, 11. Oktober 2013. Weitere Vorstellung 2013: Sonnabend, 12. Oktober.
Vorstellungen 2014: Freitag, 17. Januar, Sonnabend, 18. Januar, Freitag, 24. Januar, Sonnabend, 25. Januar, Freitag, 14. Februar, Sonnabend, 15. Februar.

Die Karten kosten zehn Euro und sind in Großhansdorf bei Schreibwaren Rieper  im Eilbergweg 5c, im Bürgerbüro Siek in der Hauptstraße 49 sowie an der Theaterkasse in Ahrensburg, Große Straße 15a, erhältlich. Außerdem kann im Internet unter www.theaterhoisdorf.de reserviert werden.

Ein Bericht über die Premiere mit Fotogalerie steht

hier

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren