Siek: Großes Turnier mit tanzenden Hunden

0
Siek (ve). Am Sonntag, 20. Oktober 2013, wird ein für „norddeutsche“ Verhältnisse mit rund 70 Startern sehr großes – und mit zwei Starter aus Tschechien auch internationales – Dogdanceturnier stattfinden. Das Turnier ist in der Halle des Hundekindergartens in Siek, Bültbek 23. Dogdance ist eine Sportart, in der jeder Hund, jeder Rasse, jeden Alters und ohne vorherige Prüfungen starten darf. Im Dogdance studiert ein Team aus Hund und Mensch gemeinsam Tricks und Fußarbeit mit viel Spaß im Training zu einer passenden Musik ein.

MelanieFelix organisisert ein Turnier für Dogdance (Tanzen mit Hunden) in Siel.

MelanieFelix organisisert ein Turnier für Dogdance (Tanzen mit Hunden) in Siel.

Die fertige Choreografie wird auf den Turnieren getanzt und von den Richtern in Kriterien wie Teamwork, Dynamik, Konzept, Fluss, Ausführung und Inhalt bewertet. Es gilt das Reglement des Vereins Dogdance International (Dogdance.info), die Richter werden vom Verein ausgebildet und müssen regelmäßig Fortbildungen besuchen. Es gibt unterschiedliche Klassen: die Funklassen, in denen Leckerlies, Spielzeuge oder ähnliches mit in den Ring genommen werden dürfen, und die offiziellen Klassen, bei der jede Bestätigung im Ring nicht mehr gestattet sind.

Veranstaltet wird das Turnier von Melanie Felix, die eine Hundeschule betreibt: „Ich selbst bilde seit gut zehn Jahren Familienhunde aus und tanze seit vier Jahren mit meinen Hunden“, erklärt sie. Sie liebe es, das tägliche Training immer wieder mit neuen kreativen Elementen zu gestalten. Felix: „Meine jüngste Hündin Julie ist mit ihren gerade vier Jahren bereits so erfolgreich, dass wir uns in diesem Frühjahr zur Europameisterschaft qualifiziert haben. Im September hat diese in Holland sattgefunden und wir sind als beste Deutsche wieder nach Hause gefahren.“
Der Eintritt zu dem Turnier ist frei, Zuschauer sind willkommen und auch Hunde dürfen mitgebracht werden – für sie  muss allerdings ein gültiger Impfausweis vorliegen, da sie sonst nicht in die Halle gelassen werden dürfen. Einlass ist ab 9 Uhr ist Einlass, das erste Team startet um 10 Uhr.
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren