Geschasster SSC-Hagen-Trainer ist erleichtert

0
Ahrensburg (bz). Jan Jakobsen, bekannt auch als „Faxe“, wurde am Montag als Trainer der 1. SSC-Hagen-Herren, die in der  der Schleswig-Holstein-Liga Fußball spielen,  geschasst. ahrensburg24.de hakte nach, stellte ihm drei Fragen. Heraus kam diese freundlich-faire Antwort, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. 
Jan Jakobsen

Ex-SSC-Hagen-Trainer Jan Jakobsen

Abschiede sind immer traurig

„So ist es im Fussball auf dem Niveau…  Wenn man die Tabelle anschaut, musste ich mit der Entscheidung irgendwann rechnen. Alle wissen, dass wir gegen den Abstieg spielen und es schwer sein wird, die Klasse zu halten. Abschiede sind immer traurig, ich bin dennoch ein Stück erleichtert, weil es kräftemässig unten den Bedingungen in Hagen sehr schwer wurde.

Mein Co-Trainer und ich werden uns bei einem gemeinsamen Abend mit den Spielern verabschieden. Ich wünsche der Mannschaft und dem neuen Trainer alles Gute und hoffe, dass man den Absteig verhindern kann.
Meine Zukunft: Ich warte erst mal ab und geniesse die freie Zeit und werde demnächst die A-Lizenz machen. Im Fussball weiss man nie….“
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren