Stimmig komponiertes Weihnachtsbuffet im Restaurant Strehl

0

-Anzeige-
Wer sich zur hektischen Weihnachtszeit nicht auch noch darum Gedanken machen möchte, was es Schönes zu essen gibt, der sollte sich das stimmig komponierte Weihnachtsbuffet im Restaurant Strehl auf gar keinen Fall entgehen lassen. Und schon ist für alles gesorgt, von Vorspeise bis zum Dessert. Von leckeren Süppchen, über eine köstliche Auswahl an Hauptspeisen bis hin zu heiß-kalten Desserts. An mehreren Tagen im Advent bietet das „Haus der Gastlichkeit“ am Reeshop 50 lauter hausgemachte Leckereien, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

IMGP3185Von Tradition aus gut

„Unser Weihnachtsbuffet ist ein Klassiker und von Tradition aus gut“, erzählt Axel Strehl, Inhaber des Restaurants. In stimmungsvoll weihnachtlich dekorierten Räumen präsentiert der Gastronom gemeinsam mit seinem Team ein Buffet in drei Gängen. Zum Auftakt stehen zwei Suppen auf der Speisekarte. „Mal sehen, was in unseren Töpfen steckt“, kommentiert er augenzwinkernd.

Als Hauptspeise bietet das Buffet gedünstete und gebratene Edelfischfilets mit leckeren Soßen, warme Steakhüfte nach Roastbeefart, Schweinemedaillons und Flugentenbrüste.

Wild auf Wild

Auch wer wild auf Wild ist, kommt im Hause Strehl natürlich auf seine Kosten. Verschiedene Wildspezialitäten von Wild aus der  Region werden angeboten. Dazu werden die passenden Soßen serviert, verschiedenste Gemüse- und Kartoffelbeilagen sowie – frisch vom Markt – ein knackiges farbenfrohes Salatbuffet
Als krönenden Abschluss gibt es ein eisiges, fruchtiges, cremiges und heißes Dessertbuffet

Das abwechslungsreiche Buffet gibt es pro Person zum günstigen Weihnachtspreis
von nur 25,90 Euro. Änderungen und Überraschungen im Buffet sind vorbehalten.

An folgenden Montagen, 2., 9., und 16.Dezember 2013, sowie an den jeweiligen Mittwochen, 4., 11., und 18. Dezember 2013 erwartet Strähl seine Gäste. Um Reservierung wird gebeten unter Telefon 04102/41 261.
www.restaurantstrehl.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren