Ahrensburg: U- und S-Bahnen fahren wieder – fast störungsfrei

0

Ahrensburg (bz). Nachdem gestern das Sturmtief Christian durch umgestürzte Bäume und herumfliegende Äste alles lahmgelegt hatte, geht oder  – besser gesagt  fährt – heute alles wieder seinen geregelten Gang. Seit Betriebsbeginn in den frühen Morgenstunden zwischen vier und fünf Uhr ist die S-Bahn-Strecke Hamburg-Ahrensburg-Lübeck in beiden Richtungen wieder frei. Das bestätigte Bahnsprecherin Angelika Teidig auf Anfrage. Und auch die U-Bahnen der U1 von Hamburg nach Großhansdorf haben ihren Betrieb wieder aufgenommen.

Regio nach HH

Die Züge am Ahrensburger Bahnhof fahren wieder.

„Die Strecke zwischen Volksdorf und Ohlstedt ist allerdings noch gesperrt“, erklärt Maja Weihgold, stellvertretende Pressesprecherin der Hamburger Hochbahn. Zwar sei das Gleisbett frei, doch rechts und links der Strecke stünden entwurzelte Bäume, die auf die Gleise zu stürzen drohen. „Wir wollen kein Risiko eingehen, die Feuerwehr ist vor Ort.“ Ein Schienenesatzverkehr sei eingerichtet.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren