Kammerchor der Schlosskirche mit Bach-Programm

0
Ahrensburg (bz). Viele werden sich noch an den großen Erfolg des Romantik-Programms „Denn es will Abend werden“ im vergangenen November erinnern – nun lädt der Kammerchor der Schloßkirche zu einem reinen Bach-Programm ein.
Im Konzert zum Ende des Kirchenjahres am Sonntag, 10. November 2013, um 17 Uhr in der Schloßkirche erklingen ausschließlich Werke des großen Leipziger Thomaskantors: Die vier- bis achtstimmigen Motetten „Lobet den Herrn, alle Heiden“, „Jesu, meine Freude“ und  „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“.
Der Kammerchor der Schloßkirche Ahrensburg.

Der Kammerchor der Schloßkirche Ahrensburg. Foto:Fornoff

Der Eintritt ist frei

Annerose Witt begleitet an der Truhenorgel. Fabian Kerll trägt die Violinsonate a-moll in einer Übertragung für Gitarre solo zum Programm bei. Die Leitung hat Ulrich Fornoff. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte für die SchloßKirchenMusik gebeten.

 
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren