Kammerchor der Schlosskirche mit Bach-Programm

0
image_pdfimage_print
Ahrensburg (bz). Viele werden sich noch an den großen Erfolg des Romantik-Programms „Denn es will Abend werden“ im vergangenen November erinnern – nun lädt der Kammerchor der Schloßkirche zu einem reinen Bach-Programm ein.
Im Konzert zum Ende des Kirchenjahres am Sonntag, 10. November 2013, um 17 Uhr in der Schloßkirche erklingen ausschließlich Werke des großen Leipziger Thomaskantors: Die vier- bis achtstimmigen Motetten „Lobet den Herrn, alle Heiden“, „Jesu, meine Freude“ und  „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“.
Der Kammerchor der Schloßkirche Ahrensburg.

Der Kammerchor der Schloßkirche Ahrensburg. Foto:Fornoff

Der Eintritt ist frei

Annerose Witt begleitet an der Truhenorgel. Fabian Kerll trägt die Violinsonate a-moll in einer Übertragung für Gitarre solo zum Programm bei. Die Leitung hat Ulrich Fornoff. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte für die SchloßKirchenMusik gebeten.

 
Teilen.

Kommentieren