Laura Bendfeldt ist Landesmeisterin über 100 Meter Freistil

0

Ahrensburg (bz). Janine Petersson, die Trainerin der Schwimmabteilung vom ATSV, sieht zufrieden auf das Wochenende zurück. Sie fuhr mit zwei Landesmeisterinnen, zahlreichen Vizetiteln, beeindruckenden persönlichen Bestzeiten und zwei Staffelqualifikationen für die Deutschen Meisterschaften nach Hause. Laura Bendfeldt konnte in persönlicher Bestzeit (0:57,31) ihren Landesmeistertitel in der offenen Klasse über 100 Meter Freistil vom letzten Jahr verteidigen. Lisa Schleiwies, ein Neuzugang, wurde im Jahrgang 1999 über 100 Meter Rücken in persönlicher Bestzeit (1:07,74) ebenfalls Landesmeisterin, welches in der offenen Klasse den Vizetitel bedeutete.

Erfolgreiche ATSV-Schwimmerinnenstaffel.

Sie qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften in Wuppertal: Die ATSV-Schwimmerinnenstaffel –  bei den Landesmeisterschaften in Kiel.

Persönliche Bestzeiten

Weiterhin wurde Laura Bendfeldt in der offenen Wertung noch über 50 Meter Schmetterling, 50 m Rücken, 50 Meter Freistil und 100 m Schmetterling jeweils mit dem Vize-Landesmeistertitel belohnt. Einen dritten Platz erreichte sie über 200 Meter Lagen.

Lisa Schleiwies  holte sich  zudem über 200 Meter Rücken im Jahrgang 1999 mit einer Zeit von 02:29,44 den Titel Landesvizemeisterin. Alina Czorny, Leonie Sievers und Fabian Pieper konnten persönliche Bestzeiten verbuchen.

Der sensationellste Erfolg gelang jedoch den Damenstaffeln in 4 x 50 Meter Freistil und 4 x 50 Meter Lagen in der Besetzung Alina Czorny, Leonie Sievers (für die verletzte Selin Wendt), Lisa Schleiwies und Laura Bendfeldt.
Hatte der ATSV seit diversen Jahren wieder die Qualifikation für eine Staffel zur Landesmeisterschaft erreicht, schwammen die Vier nun in Kiel sogar die Qualifikationen für die Offenen Deutschen Meisterschaften in Wuppertal.
Ein toller Erfolg, der überwiegend erst 14- und 15-jährigen Teilnehmerinnen. Mussten die Aktiven doch lange auf die Möglichkeit, eine Staffel zu schwimmen, warten, ist dieser Erfolg umso höher einzuschätzen. Janine Petersson hat in den letzten Jahren eine schlagkräftige Mannschaft zusammengestellt.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat sich, neben den beiden Staffeln, Laura Bendfeldt für insgesamt sechs  Einzel-Disziplinen für den Deutschen Meisterschaften in Wuppertal qualifiziert.

Dieser Artikel wurde uns vom ATSV eingereicht.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren