Königsstraße: Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

0

Ahrensburg (bz). Gleich zweimal musste die Freiwillige Feuerwehr Ahrensburg heute wegen angebranntem Essen ausrücken: Um 6.30 Uhr gab es zunächst in der Großen Straße einen Einsatz. Dann angebranntes Essen auf dem Herd auch heute Mittag, 16. November 2013, in der Königsstrasse in Ahrensburg. Wieder ein  Einsatz der Feuerwehr. Wegen starker Rauchentwicklung in der Küche hatten die Hausbewohner gegen 13.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Wenig später waren die Feuerwehrleute der Freiwilligen Wehr Ahrensburg vor Ort. Schnell war das Feuer unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren