Märchen von Oscar Wilde: Hannelore Hoger liest Sonntag in Ahrensburg

0

Ahrensburg (bz). Hannelore Hoger kommt am zweiten Adventsonntag, 8. Dezember 2013, um 20 Uhr, zur traditionellen Weihnachtslesung des Vereins Theater und Musik ins Parkhotel in Ahrensburg, Lübecker Straße 10. Sie liest Märchen von Oscar Wilde, in den Zwischenpausen spielt Siegfried Gerlich am Klavier. 

Die bekannte Schauspielerin Hannelore Hoger liest am 8. Dezember im Park Hotel.

Die bekannte Schauspielerin Hannelore Hoger liest am 8. Dezember im Park Hotel.

Vielseitig und wandlungsfähig

Hannelore Hoger ist eine der vielseitigsten und wandlungsfähigsten Schauspielerinnen.  In der Begründung für ihre Auszeichnung mit dem Grimme-Preis in Gold heißt es: Viele Ober-, Zwischen- und Untertöne hat die Schauspielkunst dieser an ungewöhnlichen Zügen reiche Interpretin. Eigensinnig, eigenständig, eigenwillig, dazu unverwechselbar und stets von nachhaltiger Präsenz: Diese Eigenschaften und Eigenheiten zeichnen die Fernseh-, Film- und Theaterschauspielerin Hannelore Hoger aus. Nie ist sie dabei in enger Weise auf eine Darstellung festgelegt, auch nicht bei jener Figur, die dem Publikum ans Herz gewachsen ist: Der Kommissarin Bella Block.

Karten zu  20 Euro inklusive einem Getränk sind bei den Theaterkassen in Ahrensburg, Große Straße 15a, Bargteheide, Rathausstraße 25a, und eventuell Restkarten an der Abendkasse zu erhalten.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren