Sie lesen und empfehlen gerne diese Bücher

0

Ahrensburg (bz). Der Winter ist die Zeit für gemeinsame Lesestunden und –abende. Wer Kindern vorlesen oder ein Buch zu Weihnachten schenken will, ist jetzt an guten Büchern interessiert. Dies gilt auch für die rund siebzig ehrenamtlichen Vorlesepaten der BürgerStiftung, die in Kindertagesstätten, Grundschulen und Horten der Region vorlesen. Die Vorlesepaten der Bürgerstiftung Region Ahrensburg haben sich zusammen mit der Ahrensburger Buchhandlung Münnich Gedanken gemacht und ihre Favoriten und Tipps für Buchgeschenke zur Weihnachtszeit ausgesucht.

Diese Bücher empfehlen die Lesepaten der BürgerStiftung Ahrensburg. Foto:Bürgerstiftung

Diese Bücher empfehlen die Lesepaten der BürgerStiftung Ahrensburg. Foto:Bürgerstiftung

Die Favoriten

Folgende Bücher sind aktuell die Favoriten der Lesepaten: „Die kleine Schusselhexe“ (Stohner, ab drei Jahre), „Lieselotte ist krank“ (Steffensmeier), „Mein Haus ist zu eng und zu klein“ (Scheffler, ab drei Jahre), „Mog, der vergessliche Kater“ (Kerr, ab drei Jahre) und „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ (Nordqvist, ab fünf Jahre).

Zum Verschenken empfehlen die Lesepaten: Das kleine Känguru (Maar, ab fünf Jahre), „Mein Lieblingsbuch von den wilden Zwergen“ (Meyer, ab fünf Jahre), „Der Bärbeiß“ (Pehnt, ab sechs Jahre), „Die Paulis“ (Gricksch, ab sieben Jahre), „Wie ich den Fiesling, den Boiler und ein ganzes Schuljahr überlebte“ (Vail, ab acht Jahre) und „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ (Funke, ab acht Jahre).

Weitere Einzelheiten zu den Buch-Tipps gibt es auf der Internetseite der BürgerStiftung auf www.buergerstiftung-region-ahrensburg.de.

 

F

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren