Ahrensburg: Gartenlaube am Kuhlmoorweg abgebrannt

0

Ahrensburg (bz). Zu einem Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei kann es gestern Nachtmittag gegen 17 Uhr in der Wolfsschlucht. Dort brannte am Kuhlmoorweg hinter der Tankstelle am U-Bahnhof-West in der Hamburger Straße eine Gartenlaube lichterloh. Zu Schaden kam niemand. Warum das Feuer ausbrach, ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen.

Um 16.58 Uhr ging der Anruf bei Freiwillen Feuerwehr Ahrensburg ein. Schon wenig später waren fünf Löschfahrzeuge mit 26 Feuerwehrleuten aus dem Hagen, Wulfsdorf und Ahrensburg vor Ort. „Das Feuer war in 15 Minuten abgelöscht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet“, erklärt Ahrensburgs Wehrführer Florian Ehrich. Vorsichtshalber sei die Deutsche Bahn wegen der starken Qualmentwicklung und möglichen Sichtbehinderungen informiert worden. Das Gleisbett für die Züge zwischen Lübeck und Hamburg verläuft unmittelbar am Kuhlmoorweg längs.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren