Barsbüttel: Polizei verschiebt Anwohnerbefragung wegen „Xaver“

0

Barsbüttel (bz). Aufgrund der allgemeinen Unwetterwarnung und der für den Bereich Barsbüttel angekündigten Orkanböen durch Sturmtief „Xaver“ wurde die für heute angesetzte Anwohnerbefragung, die durch einen Zug der Eutiner Einsatzhundertschaft durchgeführt werden sollte, abgesagt. Das teilt die Polizei heute Morgen mit. Die Kriminalpolizei Reinbek wird die Befragung der Anwohner in der nächsten Woche nachholen, ein neuer Termin wird Anfang nächster Woche mitgeteilt.

 

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren