Gesperrt: U-Bahn in Großhansdorf in Baum gefahren und entgleist

0

Großhansdorf (bz/ve). Zu einem schweren Zwischenfall durch Xaver kam es heute Nacht auf der U-Bahn Linie 1. ahrensburg24.de berichtet aktuell. 9.10 Uhr: U1-Sperrung: Die Strecke ist jetzt nur noch zwischen Schmalenbeck und Großhansdorf gesperrt, der andere Teil ist wieder frei.

Am Waldreiterweg auf der U-Bahn-Brücke steht der Zug. der erste Wagon ist entgleist. Bahnarbeiter sind vor Ort.

Am Waldreiterweg auf der U-Bahn-Brücke steht der Zug. Der erste Wagon ist entgleist. Bahnarbeiter sind vor Ort.

8 Uhr: Die U1 zwischen Volksdorf und Großhansdorf ist nach der Entgleisung in der Nacht gesperrt – die Sperrung wird vermutlich auch den ganzen Tag lang anhalten. Es gibt einen Busersatzverkehr.

6.30 Uhr: Heute Nacht, 6. Dezember 2013, um 1.41 Uhr ist eine U-Bahn der Linie U1 in Großhansdorf in einen Baum gefahren und entgleist. Der Baum war in Folge des Sturmtiefs Xaver auf die Gleise gefallen. Wie die Hochbahn mitteilte, wurde dabei eine Person leicht verletzt. Das Unglück geschah auf einer Brücke. In den nächsten Tagen wird der Streckenabschnitt voraussichtlich nicht befahrbar sein. Weitere Informationen folgen. Nach Informationen der Bahn rollt der Zugverkehr zwischen Lübeck und Hamburg störungsfrei.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren