Filmclub tischt im Marstall das „Schnitzelparadies“ auf

0

Ahrensburg (bz). Am Mittwoch, 11. Dezember 2013, 20 Uhr, zeigt der Filmclub im Marstall, Lübeckerstraße 8, Ahrensburg,  einen – saisonal untypischen – Film aus den Niederlanden: „Schnitzelparadies“ von 2005. Der Film basiert auf dem Roman Lehrjahre im Schnitzelparadies von Khalid Boudou.

Schnitzelparadies heißt der Film, der am Mittwoch, 11. Dezember 2013, im Marstall gezeigt wird.

Schnitzelparadies heißt der Film, der am Mittwoch, 11. Dezember 2013, im Marstall gezeigt wird.

Abiturient Nordip soll nach dem Willen seines Vaters Medizin studieren. Der junge marokkanischstämmige Niederländer arbeitet stattdessen heimlich in einer Hotelküche, in der es zwischen dem multikulturellen Personal zu komischen Verwicklungen kommt. Nordip indes verliebt sich in Agnes, die Nichte der Hotelchefin Ein „clash of civilizations“ – zumindest insoweit, als Muslime sich sehr intensiv mit Schweinefleisch auseinander setzen müssen…eine romantische Komödie, die bisweilen groteske Züge aufweist – und endlich einmal ein Film ohne Überlänge. Und darum auch mit Vorfilm…als Schmankerl. Veranstalter ist der Kulturverein Marstall. Eintritt wie immer frei, Spenden sind dennoch willkommen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren