Zeugen gesucht: Gartenlauben in Ahrensburg aufgebrochen

0

Ahrensburg (ve). Ein etwas besonderes Weihnachtsfest haben sich Täter in Ahrensburg entlang des Wulfsdorfer Weges gemacht. In der Nacht zu gestern, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, haben sie dort mehrere Gartenlauben aufgebrochen.

Die Unbekannten schlugen an insgesamt sieben Gartenlauben die Fensterscheiben ein oder hebelten und drückten die Fenster auf, um so hinein zu gelangen, teilt die Polizei mit. Aus einer Laube nahmen sie eine geringe Summe Bargeld mit. Besonders dreist waren sie in einer anderen, dort stillten sie ihren Hunger, indem sie sich quasi als Weihnachtsessen Fisch aus Dosen in der Pfanne brieten. Aus den anderen Hütten fehlte offenbar nichts. Der Sachschaden steht allerdings derzeit noch nicht fest.
Die Kriminalpolizei in Ahrensburg sucht Zeugen. Dabei geht es um den Zeitraum von Mittwoch, 25. Dezember 2013, ab etwa 18 Uhr, bis Donnerstag, 26. Dezember 2013, etwa 12 Uhr. Wer hat eine oder mehrere verdächtige Person/en im Wulfsdorfer Weg gesehen oder etwas an den Lauben bemerkt? Die Polizei bittet darum, sich mit ihr unter der Rufnummer 04102/ 80 90 in Verbindung zu setzen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren