Ein Dorf feiert: 750 Jahre Oetjendorf

0

Oetjendorf (bz). Seit 35 Jahren ist Oetjendorf ein Ortsteil von Hoisdorf. Dabei geht seine Geschichte sogar etwas weiter zurück. Gerade noch rechtzeitig feierte das Dorf nun das 750-jährige Jubiläum.

Oetjendorf Gedenkstein

Ein Gedenkstein zum 750. Geburtstag wurde enthüllt. Es spielten die „Original Oetjentaler“.

Vier Familien nahmen sich – ganz privat – dem Jubiläum an und organisierten eine kleine Feier. An der Oetjendorfer Landstraße wurde ein Jubiläumsstein mit Inschrift bei Glühwein und Musik der „Original Oetjentaler“ enthüllt. Über 100 Oetjendorfer waren dafür gekommen.

Diese Gemeinschaft lobte auch Pastor Wolfgang Krüger in seinem Grußwort. Bürgermeister Dieter Schippmman lobte ebenfalls das Engagement und lud alle Bürger noch auf einen kleinen Imbiss in das Feuerwehrgerätehaus des Ortsteils ein. Dort konnten die Dorfbewohner sich in einer kleinen Fotogalerie die jüngere Geschichte des Dorfes ansehen und bis in den frühen Abend hinein gemeinsam das Jubiläum feiern und das Jahr 2013 ausklingen lassen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren