Kreisjugendring diskutiert in Ahrensburg über Jugendfreizeitfahrten

0

Stormarn (bz). Der Kreisjugendring veranstaltet eine Fachtagung zum Thema Jugendfreizeitfahrtenarbeit. Allein im Kreis Stormarn werden jährlich 400 Ferienfreizeiten gefördert. Die vielfältige Trägerlandschaft und die Ansprüche an Ferienfreizeiten verändern sich aber zunehmend. Die Zahl der Fahrten über 14 Tage Dauer sank in den letzten zehn Jahren um über 60 Prozent, die Teilnehmerzahl im gleichen Zeitraum um 20Prozent. Gleichzeitig wächst die Zahl der Eltern, die ein kostengünstiges Angebot für ihre Kinder suchen.

Diesen vermeintlichen Widerspruch der KJR auf seiner Fachtagung nachgehen und die Frage stellen: „Was benötigen wir für eine zeitgemäße Jugendfreizeitfahrtenarbeit?“ Die Fachtagung findet am Sonnabend, 1. Februar 2014, 9.30 bis  16.30 Uhr,  im Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, Ahrensburg, statt. Die Tagung ist kostenlos. Anmeldung bitte bis zum 20.Januar 2014 beim KJR. Die Fachtagung ist für alle ehren- und hauptamtlich Engagierten im Kreis Stormarn.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren