THCA Hockey: 1. Herren setzen Punktejagd im Abstiegskampf fort

0

Ahrensburg (bz). Im letzten Spiel vor Weihnachten konnten die 1. Herren des Tennis- und Hockeyclubs Ahrensburg ihren ersten Sieg in der Hallenrunde feiern. Mit 7:4 besiegten die Bundesliga-Reserve des Club an der Alster und konnten den  letzten Tabellenplatz in der Regionalliga verlassen. Nächster Gegner ist nun am Sonntag, 12. Januar 2014, der Uhlenhorster HC II (16 Uhr, Wesselblek). Auch da wollen die 1. Herren die Punktejagd im Abstiegskampf unbedingt fortsetzen.

Malte Jansen vom THCA sorgte in Hannover für eine 1:0-Führung.

Malte Jansen, Kapitän der Hockey-Herren des THCA.

„Wir wollen den Klassenerhalt schaffen“, sagt THCA-Kapitän Malte Jansen im Hinblick auf das bevorstehende Spiel und erläutert das Mannschaftsvorhaben: „Die Liga ist wieder ausgeglichen, und wir waren bisher in noch keinem Spiel chancenlos unterlegen, auch wenn die Punkteausbeute bisher mau ist.“

Deshalb müsse das Team in der Rückrunde wieder an sich glauben. „Egal wo und gegen wen wir Punkte einfahren.“ Vielleicht, so Jansen, gelinge am Wochenende wieder eine Überraschung gegen eine zweite Mannschaft. „Der UHC ist aber sehr, sehr talentiert und daher wird es wieder schwierig“, räumt der Kapitän ein.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren