Bargfeld-Stegen: 79-Jähriger missachtet Vorfahrt und kollidiert mit Motorrad

0

Barfeld (bz). Bei einem Unfall gestern Nachmittag, 7. Januar 2014, wurde ein 52-jähriger Motorradfahrer von einem 79-Jährigen, der die Vorfahrt missachtete, an der zentralen Kreuzung in Bargfeld-Stegen angefahren. Er musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 79-Jähriger aus Bargteheide fuhr gegen 16.25 Uhr mit seinem Auto in der Nienwohlder Straße und wollte den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren, um in die Jersbeker Straße zufahren. Zu der Zeit kam der Motorradfahrer aus dem Kreis Bad Segeberg mit seiner Suzuki von der Elmenhorster Straße aus in Richtung Kayhude. Der Bargteheider missachtete die Vorfahrt. Sie prallten  zusammen.

Der 52-Jährige stürzte und zog sich Knie- und Kopfverletzungen zu. Die schwere seiner Verletzungen ist derzeit noch nicht bekannt. Der 79-Jährige wollte gegebenenfalls selbst einen Arzt aufsuchen. Zu seinen Verletzungen ist bisher nichts Weiteres bekannt. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren