VHS: Kochen zu argentinischen Tangoklängen

0

Ahrensburg (bz). Einen Kochkurs der besonderen Art bietet die Volkshochschule Ahrensburg an zwei Sonnabenden an. Zu argentinsichen Tangoklängen werden traditionelle Rezepte der Landesküche ausprobiert, insbesondere solche, die die täglichen „Porteño“ Menüs in der argentinischen Küche begleiten. „Wir wollen die besonderen Varianten der Aromen erleben, deren Eigenschaften durch „eingewanderte“ Gewürze geprägt sind“, so die argentinische Kursleiterin. „Sprechen wir ein bisschen Argentinisch, che! Hasta Pronto!“

Der Kursus findet an den Sonnabenden, 22. Februar, und 1. März 2014, jeweils von 17.30 bis 20 Uhr, in der Küche der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule statt. Die Gebühr beträgt 25 Euro; zusätzlich 30 Euro Umlage für die Zutaten. Bitte beachten: Interessenten müssen sich bis zum 13. Februar anmelden (Kursnummer M 32290) unter www.vhs-ahrensburg.de per Anmeldkarte oder per Fax. Auskünfte gibt es unter Telefon 04102/8002-11.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren