Hockey-Herren THC Ahrensburg: Knappe Niederlage – Morgen gegen Harvestehude

0

Ahrensburg (bz). Mit einer denkbar knappen Niederlage startete die THCA-Hockeyherren in das neue Jahr. Beim Uhlenhorster HC II gab es eine 8:7 (6:5)-Niederlage. „Wir waren teilweise schlafmützig und unser Zweikampfverhalten war gerade in der ersten Halbzeit nicht das beste“, kommentiert THCA-Kapitän Malte Jansen die Niederlage gegen die junge Bundesligareserve der Uhlenhorster. Denn gleich viermal innerhalb der ersten elf Minuten knallte die Hockeykugel im Tor der Ahrensburger (4., 5., 9., 11.)

Sorgte mit seinem Treffer zum Ausgleich: Jochen Schaller, Hockey-Ass des THC Ahrensburg.

Sorgte mit seinem Treffer zum Ausgleich: Jochen Schaller, Hockey-Ass des THC Ahrensburg.

„Allesamt höchst ärgerlich in der aktuellen Tabellensituation“, so Jansen. Doch auch Ahrensburg bewies, das es Tore machen kann: Zunächst verkürzten Henrik Wolgast und Rodin Duchow (7., 14., 26.). Richtig interessant aus Ahrensburger Sicht wurde es dann kurz vor der Pause, als der Rückstand dank eines 30-Sekunden-Doppelschlags von Malte Jansen und Jochen Schaller (29./30.) minimiert wurde.

Schlagabtausch

Auch in der zweiten Spielhälfte erwischte UHC den besseren Start. In der 34. Minute machten sie das 7:5 (34.). Der THCA blieb aber dran, kam zum erneuten Anschlusstreffer, nachdem Till Führer eine Strafecke spielte, die Jochen Schaller konsequent verwandelte (37.). Anschließend gab es einen Schlagabtausch. Viele Zweikämpfe, um vor das gegnerische Tor zu kommen. Chancen entstanden auf beiden Seiten, eine davon nutzte Jansen zum 7:7 (47.). Endlich Ausgleich. Doch in der 49. Minute fiel gleich wieder der Führungstreffen für die Uhlenhorster. Dennoch: Es blieb genug Zeit, zehn Minuten, um einen erneuten Ausgleich zu erzielen. Doch alle Bemühungen waren vergeblich. In der Tabelle verharrt Ahrensburg damit auf dem vorletzten Tabellenplatz der Regionalliga-Nord.

Schlag auf Schlag geht es jetzt weiter für die THCA-Herren. Schon morgen, am Mittwochabend, 15. Januar 2014, um 20. 30, steht das nächste Punktspiel an. Zum Rückrundenauftakt ist dann der Tabellenführer vom Harvestehuder THC II in Ahrensburg zu Gast. „Wir freuen uns an diesem ungewohnten Spieltermin über viele Zuschauer in der Ahrensburger Halle“, so Malte Jansen.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren