Bas Oldesloe: Zehnjährige überrascht Einbrecher-Quartett

0

Bad Oldesloe (bz). Ein Zehnjähriges Mädchen hat gestern Abend vier Einbrecher auf einem Privatgrundstück in der Straße Schanzenbarg überrascht. Das Mädchen kam gegen 17.45 Uhr als erste nach Hause. Als sie gerade das Grundstück betrat, kamen ihr aus dem rückwärtigen Bereich des Gartens vier Männer entgegen. Die Männer sahen das Kind und verließen daraufhin fluchtartig das Grundstück.

Anschließend stiegen sie in einen schwarzen Kleinwagen, der am Straßenrand stand, ein und fuhren davon. Das Mädchen informierte sofort ihre Verwandten in der Nachbarschaft. Sie blieb unverletzt. Die Unbekannten hatten sich durch das Aufhebeln der Terrassentür Zutritt zum Inneren verschafft. Sie hatten elektronische Geräte und sogar das Geld aus der Spardose des Mädchens mitgenommen. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht genau fest.

Das Mädchen beschreibt die Täter wie folgt:  südländisches Aussehen, zwischen 20 und 25 Jahren, ein Mann etwa 1,90 Meter groß, die anderen Drei kleiner, dunkel gekleidet, drei Männer trugen Kapuzenpullover und Jogginghosen. Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe bittet Zeugen, die die Männer gesehen haben oder etwas zu dem schwarzen Kleinwagen sagen können, sich mit ihr unter Telefon 04531/ 501- 0 in Verbindung zu setzen.

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren