Tischtennis-Oberligist SV Siek mit Pflichtsieg in Parchim

0

Siek (bz). Den erwarteten Auswärtssieg beim SV Aufbau Parchim konnte die Oberligamannschaft des SV Siek auch ohne den pausierenden Daniel Cords beim 9:4 relativ sicher holen. Krzysztof Lubin/Mulid Kushov und Sven Brockmüller/Till Rahberger brachten den aktuellen Tabellenführer der Oberliga Nord-Ost nach den Doppeln zunächst mit 2:1 in Führung.

Sven Brockmann

Erfolgreich im Doppel an der Seite von Till Rahberger: Sven Brockmüller vom SV Siek. Foto:SZ

In den Einzeln ragten dann Krzysztof Lubin sowie Mulid Kushov mit je zwei Einzelsiegen über die Brüder Cylmik beziehungsweise Bauer und Rehberg heraus. Die restlichen Zähler holten Sven Brockmüller, Marc Mussäus und Ersatzmann Till Rahberger während Rafael Schulz einen rabenschwarzen Tag erwischte. Weiter geht es für Sieks Zweite am kommenden Wochenende in Friedrichsort und FT Eiche Kiel.

 

Quelle: SV Siek

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren